"Mental Space Psychology" - Die Psychologie des Raumes

Workshop mit Dr. Lucas Derks 

fileadmin/downloads/Seminarbeschreibung_Derks_2020-04_V1.pdf

Seminarbeschreibung_Derks_2020...

Räumliche Erfahrungen prägen unser gesamtes Erleben, bis tief in unsere mentale Struktur hinein. Sie sind maßgeblich dafür, wie wir uns als Person und im Umgang mit anderen Menschen erleben. Wir erleben das als NLPler mit Bodenankern, Aufstellungspositionen, Timeline-Arbeit etc. Die ersten dreidimensionalen Erfahrungen machen wir bereits im Mutterleib und später vielleicht in der ersten Reihe in der Schule.


Der niederländische Sozialpsychologe, NLP-Trainer und Forscher im NLP, Dr. Lucas Derks, wird im Workshop „Die Psychologie des mentalen Raumes“ auf seine einmalig leichtfüßige und hoch professionelle Art zeigen, wie sich einschränkende Muster, wie beispielsweise die Depression, mit den Methoden der MSP verändern lassen.

MSP untersucht die menschliche Raumwahrnehmung in Verbindung mit NLP- und Aufstellungstechniken für die persönliche Veränderung und Entwicklung. Wie die Erfahrungen von Coaches, TrainerInnen und TherapeutInnen zeigen, verbessert die Einbeziehung räumlicher Erfahrungen und Perspektiven den Erfolg in der Arbeit mit Menschen entscheidend.

Ziel
Wer neue, effektive Methoden der persönlichen
Veränderungsarbeit kennenlernen möchte, findet beim Mental Space Psychology Workshop spannende Anregungen. Lucas Derks trainiert mit uns die Verlagerung der Aufmerksamkeit weg vom sprachlichen Ausdruck hin zu Gestik, Bewegung, Position und Blickrichtung.

 

Aktuell:

100 % Hilfe in der Krise!

BAFA-Förderung für Selbständige, Kleinunternehmer und Freiberufler.

Bitte fragen Sie uns danach!

07144-89 82 732 oder mail@fredkuester.de.

Erste Infos finden Sie oben im "Firmenprogramm"

 

 

 

TrauDich-Strategie

Bestimmen Sie Ihr Leben ab sofort selbst - mit der erfolgreichen TrauDich - Strategie. Warum machen manche Menschen immer wieder die gleichen Fehler? Warum können sich andere nie entscheiden? Und warum sind so viele Menschen ausgebrannt und erschöpft? Die Antwort ist verblüffend: Unser Denken und Fühlen bestimmen unser Handeln! Es sind die immer gleichen individuellen Verhaltensmuster, nach denen sich unser tägliches Leben richtet. Wenn wir es schaffen, diese Muster zu verändern, ändert sich auch unser Sein – hin zu Erfolg und Lebensglück. Fred Küster deckt auf, was wirklich in uns vorgeht. Er zeigt, wie wir aus unseren unbewussten Verhaltensmustern aussteigen können und neue Wege in ein selbstbestimmtes Leben finden. Mit der von ihm entwickelten TrauDich-Strategie führt uns der Autor in sieben Stufen zu unseren Gedanken und Gefühlen und lässt sie uns bewusst werden. Dabei zeigt er behutsam vollkommen neue Wege auf, wie wir diese Erfahrungen in praktisches Handeln umsetzen können. Zahlreiche Übungen, reflektie­r­ende Fragen und Erfahrungsberichte zeigen, dass die TrauDich-Strategie wirklich funktioniert. Kommen Sie mit auf die Reise zu sich selbst, sehen Sie sich und die Welt mit neuen Augen und leben Sie ab sofort Ihr Leben nach Ihrer inneren Bestimmung. (mehr...)

Siglinde Feuchtner
Chiefaccountant, Freiberg a.N.
"Die erlernten Fähigkeiten konnte ich sofort im Beruf und Privatleben einsetzen und möchte sie jedem weiterempfehlen, der seine Wahrnehmungsfähigkeiten weiterentwickeln und Methoden zur Veränderungsarbeit kennenlernen möchte."